Kieferorthopädie

In Endomak sind wir stolz darauf, erstklassige kieferorthopädische Behandlungen zu bieten, die Sie und Ihre Familie verdienen. In unseren beiden Kliniken in Skopje und in Gevgelija wird Prof. Dr. Stipica Popovski und sein erfahrenes zahnmedizinisches Team gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan erarbeiten, damit Sie ein gesundes und strahlendes Lächeln erhalten, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben.
Um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Familie auf höchstem Niveau behandelt werden, verwenden wir die modernsten kieferorthopädischen Technologien und Behandlungsmethoden. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass Sie mit jedem unseren Schritt vertraut sind.

Detaillierte kieferorthopädische Behandlung

Wir bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, um die Bedürfnisse unserer Patienten zu erfüllen. Von Zahnspangen und Aufbissschienen bis zur Prävention und Bewahrung. Jedes Lächeln ist einzigartig und deshalb bestimmen wir gemeinsam mit Ihnen, welche Behandlung erforderlich und für Sie am besten geeignet ist.

Vereinbaren Sie einen Termin noch heute!

Wenn Sie bereit sind, den Weg zu Ihrem neuen Lächeln zu gehen, kontaktieren Sie uns, um Ihren ersten Termin zu vereinbaren. Wenn Sie Fragen zu unserer Praxis oder zu den von uns angebotenen Behandlungen haben, wenden Sie sich an uns. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne die erforderlichen Antworten und Informationen.

Arten von kieferorthopädischen Zahnspangen

Traditionelle kieferorthopädische Zahnspangen

Traditionelle kieferorthopädische Zahnspangen sind seit ihrer Erfindung weit fortgeschritten. Sie sind jetzt leichter und sind aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Sie enthalten viele Metallhalter (Briketts). Sie sind klein und würfelförmig und mit einem speziellen Bindemittel auf jeden Zahn geklebt. Die Zahnspangen sind durch einen Drahtbogen verbunden, der die Zähne mit den daran befestigten Zähnen bewegt und auf dieser Weise die Zähne sanft in die richtige Einstellung drückt. Die traditionellen Zahnspangen sind am billigsten, aber auch sehr bemerkbar.

Linguale (versteckte) festsitzende Zahnspangen

Diese Zahnspangen sind gleich wie die traditionellen, aber werden nur an der Innenseite der Zähne gestellt und sind für andere unsichtbar. Linguale Zahnspangen werden manchmal als Spangen hinter den Zähnen bezeichnet. Linguale Zahnspangen sind jedoch schwer zu reinigen und sind teurer und unangenehmer zu tragen. Diese Zahnspangen sind nicht für jeden geeignet!

Invisalign-System

Invisalign (unsichtbare herausnehmbare Aligner) sind Zahnspangen, die aus einer Reihe handgefertigter transparenter Kunststoff-Zahnschienen bestehen. Die Aligner werden entfernt und sollten alle zwei Wochen ausgetauscht werden, damit sich die Zähne in die richtige Richtung bewegen.
Invisalign sind fast unsichtbar. Sie können ohne Einschränkung essen und trinken. Invisalign werden nur für Erwachsene und Jugendliche empfohlen. Invisalign sind teurer und die Behandlung dauert länger. Invisalign können leicht verloren gehen und der Ersatz ist teuer.

Zahnspangen aus Porzellan

Zahnspangen aus Porzellan sind den traditionellen sehr ähnlich, enthalten jedoch Halter, die ein viel natürlicheres Aussehen haben und mit der Farbe Ihrer Zähne übereinstimmen. Porzellan ist weniger auffällig als Metall, aber teurer und zu Flecken geneigt.

Einige der häufig gestellten Fragen sind:

Im Durchschnitt werden Zahnspangen ein bis drei Jahre lang getragen, abhängig von der Anpassungsfähigkeit des Patienten. Sobald die Zahnspangen entfernt werden, sollten einige Patienten mindestens sechs Monate und manchmal mehrere Jahre lang während der Schlafzeit Retainer tragen.

Wenn Sie Zahnspangen tragen, müssen Sie Ihren Kieferorthopäden ein- oder zweimal im Monat besuchen, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne entsprechend angepasst werden. Der Kieferorthopäde nimmt die notwendigen Anpassungen vor.

Während des Eingriffs werden Sie keinen Schmerz fühlen. Allerdings können Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach dem Eingriff etwas schmerzhafter sein. Wenn Sie Schmerzen nicht ertragen können, kann ein gewöhnliches Analgetikum helfen. Wenn der Schmerz anhält, wenden Sie sich an Ihren Kieferorthopäden. Möglicherweise wird er eine leichte Anpassung vornehmen.

Der Vorgang des Anlegens von Zahnspangen ist gleich, unabhängig vom Alter. Es gibt Unterschiede in der Dauer. Normalerweise benötigen Erwachsene eine längere Behandlung, da ihre Knochen nicht leicht heilen. Je früher Sie Ihre Zahnspangen setzen, desto schneller ist die Erholung.

Sie können weiterhin Sport treiben. Wenn die Tendenz besteht, im Mund getroffen zu werden, kann der Kieferorthopäde einen Mundschutz entwickeln, der über die Zahnspangen getragen wird. Der Mundschutz besteht aus widerstandsfähigem Kunststoff und ist über die Zahnspangen angebracht.

Vermeiden Sie klebrige, feste Speisen oder Lebensmittel, die viel Kauen erfordern. Weiche Nahrungsmittel werden empfohlen, da sie einfacher mit Zahnspangen zu behandeln sind.

Ein Leitfaden für empfohlene Lebensmittel

  • Popcorn ohne Schale
  • Bananen
  • Joghurt
  • Weiche Cracker oder Kekse
  • Käse
  • Kartoffelpüree
  • Melone
  • Trauben
  • Erdnussbutter und Gelee
  • Ravioli, Spaghetti, Makkaroni und Käse und andere Nudelgerichte
  • Eier
  • Suppe

Best-Practice-Vorschläge für Zahnspangen

Vermeiden Sie das Essen von harten Lebensmitteln. In kleine Stücke schneiden und langsam kauen.

Harte Lebensmittel wie:

  • Rohes Gemüse, zum Beispiel Karotten,
  • Französisches / italienisches Brot
  • Obst
  • Hartbackwaren
  • Pizza
  • Fleisch
  • Burger-Sandwiches
  • Bagels
  • Mais

Lebensmittel zu vermeiden:

  • Popcorn
  • Nüsse und Samen
  • Klebrige und harte Bonbons
  • Kaugummi
  • Eis
  • Maischips
  • Saucen
  • Harte Kekse oder Cracker
  • Klebrige oder harte Schokolade
  • Soda und Alkohol

Die Mundhygiene ist mit Zahnspangen schwerer aufrechtzuerhalten. Sie müssen mehr auf Zähne, Zahnfleisch, Spangen und Drähte achten. Wenn Sie an einer oralen Erkrankung leiden, verlängert sich die Tragezeit der Spangen. Wenn Sie ernsthafte Probleme haben, wie z. B. eine Zahnfleischerkrankung, muss der Kieferorthopäde möglicherweise die Spangen entfernen, damit Ihre Zähne und das Zahnfleisch heilen, bevor Sie die Spangen wieder aufstellen.

Holen Sie sich eine Zahnbürste, die speziell für Zahnspangen hergestellt wurde, einen Zahnfaden, mit dem Sie um die Drähte und Zähne herum manövrieren können, um die Bakterien in den Zwischenräumen der Zahnspangen zu töten. Dies wird sicherlich hilfreich sein, aber Sie müssen ständig bürsten, mit einem Faden reinigen und mit einem guten Mundwasser abwaschen.