2D digitale Röntgenografie

Endomak hat die modernsten 2D-Geräte für die orthopantomographische und digitale Röntgenaufnahme in der Zahnmedizin besorgt. Die Vorteile davon sind:

  • 80-fach reduzierte Belichtungsaufnahme;
  • 50% reduzierte Strahlung;
  • sofortiges digitales Ablesen auf einem Computer, ohne auf die Entwicklung einer klassischen Aufnahme warten zu müssen;
  • Die Röntgenaufnahme kann sofort an eine E-Mail gesendet, auf einer CD aufgezeichnet, auf einem Laserdrucker gedruckt oder nach Bedarf generiert und abgefragt werden.

3D CBCT

Für die genaueste Diagnose, Analyse und Therapieplanung bei oralen chirurgischen Eingriffen hat Endomak die 3D Dentale Digitale Computertomographie eingeführt.

Mit nur einem Scan umfasst die Computertomographie alle anatomischen Strukturen von Oben- und Unterkiefer, einschließlich des Bereichs der Weisheitszähne und des Kiefergelenks. Dadurch erhält der Zahnarzt das maximal sichtbare Feld, das ihm den Zugang und die Behandlung bei allen chirurgischen Eingriffen im Mundbereich ermöglicht, einschließlich der Einpflanzung mehrerer Implantate.

Das Aufnehmen mit dem digitalen zahntechnischen Computertomograph ist schmerzlos, ohne negative Auswirkungen und kurzfristig (dauert nur wenige Sekunden). Dies erfordert kein Planen und Warten, und auf Wunsch des Patienten wird das Tomographiebild sofort auf einer CD aufgezeichnet.

Diese Röntgenaufnahme ist bei der Einpflanzung von Implantaten notwendig.